Wissenswertes rund um die KFZ-Versicherung

KFZ mit Schlüssel - Versicherungsfacts

Auf diesen Seiten klären wir wichtige Fragen rund um die KFZ Versicherung. Damit Sie im Paragraphen-Wirr-Warr und Versicherungsdschungel Deutschland besser durchblicken können, helfen wir Ihnen auf dieser Website mit dem passenden Input.

Vom Versicherungsabschluss, dem richtigen Verhalten in einem Schadensfall über Spartipps bis hin zur Kündigung - wir haben zu allen wichtigen Fragen die passende Antwort. Informativ, hilfreich und übersichtlich. Viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten.


Richtig verhalten im Ernstfall

Das richtige Verhalten spielt auch in der KFZ Versicherung eine wichtige Rolle. Wie geht richtiges Parken und was sollten Sie unbedingt beachten, wenn Sie Ihr Auto abstellen. Ein Schaden ist schnell passiert. Sollte die Versicherung dennoch nicht bezahlen, so müssen Sie Ihr Recht in manchen Fällen einklagen - hier bewahrt Sie eine Rechtsschutzversicherung vor hohen Kosten. 

Ein Wechsel kann sich immer lohnen

Lohnt sich der Wechsel zu einer anderen KFZ Versicherung? Um künftig Beiträge zu sparen, sollten Sie regelmäßig einen Versicherungsvergleich durchführen. So haben Sie immer den optimalen Schutz zum besten Preis. Auch eine Übertragung ist eine mögliche Option, auf Dauer Kosten zu sparen. Hier erfahren Sie alles rund um den besten Versicherungsschutz. 

Nützliche Spartipps für die KFZ Versicherung

In den folgenden Bereichen lohnt ein genauer Blick auf Ihre persönlichen Anforderungen. Hier gibt es ordentlich Sparpotential:


Tipps zum Verringern der KFZ-Versicherung

Eine KFZ Versicherung ist für jeden Fahrzeughalter obligatorisch, egal ob beim Kauf eines neuen Fahrzeugs oder beim Wechsel der Versicherung. Natürlich ist jeder bestrebt, diese Versicherung zu möglichst günstigen Konditionen abzuschließen.

Vergleichen lohnt sich

Zunächst sollte der potentielle Versicherungsnehmer Vergleiche durchführen. Ein Vergleich ist schnell gemacht: Nutzen Sie hierzu Vergleichsseiten im Internet, Info-Portale oder eine App. Mit nur wenig Aufwand können Sie so bares Geld sparen. 

Auf zahlreichen Internetportalen gibt es die Möglichkeit, hunderte von Angeboten vergleichen zu lassen. So können Sie ganz bequem den für Sie günstigsten Versicherungsanbieter herauspicken und diesen genau unter die Lupe nehmen. Sollte dieser Sie ansprechen, kontaktieren Sie die Versicherung. 

Möchten Sie nicht erst selbst auf de Suche gehen, sondern Sie haben eventuell schon einen Versicherungsanbieter im Auge, dann fordern Sie am besten Ihr persönliches Angebot an. Versicherer stellen in der Regel für potentielle (Neu-)Kunden individuelle Angebote zusammen, welche exakt auf die persönliche Situation zurechtgeschnitten sind. So wissen Sie direkt um die genauen Konditionen und können Sie sich für oder gegen das Angebot entscheiden.

 


Wie können Sie sonst noch sparen?

Neben dem Versicherungsvergleich gibt es selbstverständlich noch weitere Methoden, in Ihrer KFZ Versicherung bares Geld zu sparen. Hier erhalten Sie einen kleinen Überblick:

  • Versicherungsnehmer = Fahrzeughalter: Versicherungsnehmer und Fahrzeughalter sollten am besten immer identisch sein, denn manche Versicherer verlangen höhere Prämien, wenn dies nicht der Fall ist.
  • Auch die Art der Finanzierung spielt eine große Rolle: Bei der Eigenfinanzierung durch Barkauf gibt es möglicherweise Rabatte bei den Versicherungen. Aber auch für geleaste Fahrzeuge gibt es spezielle Tarife: Die GAP-Deckung ist hier besonders wichtig (ohne diese zahlt die KFZ Versicherung bei Totalschaden nur den Wiederbeschaffungswert).
  • Die hauptsächliche Nutzung des PKW's genau bestimmen:  Für gewerbliche oder teilgewerbliche Nutzung entstehen unter Umständen höhere Kosten.
  • Sicherer Stellplatz: Die Wahl des Stellplatzes trägt nicht unerheblich zur Senkung der Beiträge für die Kaskoversicherung bei. Es gilt: Je sicherer der Stellplatz, desto günstiger der Versicherungs-Tarif.
  • Wenig- oder Vielfahrer: Die jährliche Fahrleistung spielt ebenfalls eine wichtige Rolle bei der Errechnung der Beiträge. Wer weniger fährt, verringert somit das potentielle Unfallrisiko und kann damit Rabatte bei den Tarifen erwarten.
  • Gute Fahrer erhalten gute Prämien: Viele Versicherer gewähren Rabatte für erfahrene Fahrzeughalter mit entsprechender Fahrpraxis, für Fahrer welche regelmäßig auf ein anderes Fahrzeug zurückgreifen können sowie Fahrer mit geringem Punktkonto in Flensburg.
  • Der Familienstand kann ein wichtiger Faktor sein: Laut Statistik sind verheiratete Fahrer (mit oder ohne Kinder) vorsichtige Verkehrsteilnehmer. Dies wirkt sich mitunter positiv auf die Versicherungsprämie aus.

Der beste Tipp zum sparen ist und bleibt jedoch: Vergleichen!